Bügeln

Bügeln Sie einfach und schnell – mit hochwertigem Bügeleisen werden Sie es lieben

Ein Bügeln können Sie viel erleichtern – halten Sie nur ein paar einfache Regeln ein. Ihr Bügeln wird eine Relaxation.

Alles beginnt schon beim Waschen und Trocknen

Das Bügeln wird für Sie leicht, wenn Sie beim Waschen eine Avivage oder eine ökologischere Variante - wenig Essig verwenden – beide die Wäsche erweichen.

Sie können die Arbeit auch erleichtern, indem Sie die Wäsche vorsichtig aufhängen. Ideal benutzen Sie keine Wäscheklammern, werfen Sie das Kleidungsstück stattdessen direkt über die Schnur oder den Trockner oder hängen Sie es direkt an einen Kleiderbügel. Die Wäsche gut ausschütteln und glatt streichen, damit die Kleidung die gewünschte Form hat. Viele Stücke behelfen sich ganz ohne Bügeleisen.

Die richtige Ausstattung

Vielleicht möchten Sie Ihr Bügeleisen lieber aus dem Fenster werfen. Es geht oft um die Eigenschaften des Geräts. Die Investition in ein hochwertiges Bügeleisen wird sich wirklich lohnen - spart Ihnen viel Zeit und Mühe beim Bügeln.

Bei der Auswahl des Bügeleisens wenden Sie die Aufmerksamkeit der Bügelsohle zu – wählen Sie es mit der Beschichtung aus Edelstahl oder keramische, ideal auch mit der Antihaft-Beschichtung. Der größte Teil der Arbeit machen jedoch ausreichende Leistungsaufnahme und die Stärke des Dampfs - die sollte hohe Werte nicht nur bei konstantem Ausgang, sondern auch bei dem Dampfstoß erreichen (bei den hochwertigen Bügeln bis zu 200 g/min.).

TIPP: Ein neues Bügeleisen ETA SuperSteam ist hervorragende Kombination des Dampfzentrums und des hochwertigen Dampfbügeleisens. Seine Stärke und einfache Bedienung werden Sie überraschen. Als Bonus bietet es ein vertikales Bügeln an einem Kleiderbügel.

Unterschätzen Sie nicht die Einstellung

Als Grund des perfekten Ergebnisses ist die optimale entsprechende Temperatur. Für synthetische Materialen wählen Sie niedrigere Temperaturen. Die Baumwolle oder das Leinen werden auch höheren Temperaturen widerstehen.

Die Informationen über Materialen suchen Sie am inneren Zettel. Dort finden Sie auch Instruktionen über die Pflege, Waschen und Bügeln. Es wird wie geschmiert gehen.

Für längere Ausdauer wie neues, können Sie es mit destilliertem oder filtriertem Wasser. Dank der speziellen ANTI-CALC Technologie wird die Lebensdauer verlängern und sie dient als Schutz gegen Entkalkung.

Auch sehr wichtig ist die Bügelsohle – auf spezieller und hochwertiger Beschichtung ist das Bügeln effektiver. Suchen Sie auch die richtige Höhe der Bügelsohle für bessere Bequemlichkeit.

Zierliche Tricks

T-Shirts mit einem Druck bügeln Sie verkehrt. Dies verhindert Schäden an Ihren Lieblingsstücken und Bügelflächen Ihres Bügeleisens.

Drehbewegungen des Bügeleisens sind nicht sehr gut für die Stoffe. Wählen Sie nur eine Richtung – am besten oben oder unten – halten das. Dies verhindert ungewollte Veränderungen der ursprünglichen Form Ihrer Kleidung.

Erst nach dem Abkühlen die Wäsche legen und im Schrank aufbewahren.

TIPP: Die Wäsche wurde ausgebügelt, aber noch nicht gut? Optimieren Sie das Ergebnis mit einem praktischen Fusselentferner. In der Kondition hält auch Ihre Pullover und Lieblingsmäntel.

Das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden

Ekeln Sie nicht das Bügeln an. Machen Sie alles, um Ihre Zeit an der Bügelsohle optimal zu nutzen. Trinken Sie einen guten Wein zum Bügeln, schauen Sie sich Ihre Lieblingssendung an oder hören Sie sich einfach ein Hörbuch an.

Das Bügeln kann auch eine gute Gelegenheit für Aktivitäten und Aufgaben sein, die Sie ständig verschieben. Während des Bügelns können Sie zum Beispiel den Freunden oder Familie anrufen, die Kinder aus dem Lehrstoff prüfen oder eine Gesichtsmaske wirken lassen.

BONUS: Das Hemd wie aus dem Journal

Das Bügeln der Hemden ist nicht so anspruchsvoll. Wir beraten Ihnen, wie macht das:

1. Das aufgeknöpfte Hemd auf der Bügelsohle ausbreiten.

2. Beginnen Sie mit dem Teil der Knöpfe und widmen Sie sich dann dem Kragen – von beiden Seiten bügeln und auch seine Faltung bügeln.

3. Die Schultern und Ärmel sind jetzt an der Reihe

4. Nur am Ende kommt die Zeit für die verbleibenden großen Flächen im Rumpfbereich.

5. Hängen Sie das Hemd nach dem Bügeln von beiden Seiten sofort an den Kleiderbügel und lassen Sie es abkühlen, bevor Sie es in den Schrank legen.

TIPP: Das schnelle Bügeln der Hemden, Kleider oder anderen Kleidungen erleichtern Ihnen ein Dampfreiniger oder ein Bügeleisen mit der Funktion Vertikales Aufdämpfen. Sie sind geeignet für hektische Morgen oder Reisen.

Produkte ETA:

https://eta-hausgeraete.de/eta-supersteam-2275-90000/

https://eta-hausgeraete.de/eta-victory-2272-90000/

https://eta-hausgeraete.de/eta-victoria-0270-90000/

https://eta-hausgeraete.de/eta-linty-1260-90010/